Buchtipp: Nähen für den Babybauch

Fashion, SCHWANGERSCHAFT

Fenke Gabriel-Schwan

Wenn sich Nachwuchs ankündigt, entdecken viele ihre kreative Ader. Plötzlich wird gebastelt, gewerkelt und gestrickt. Auch das Nähen ist wieder angesagt – und zwar nicht nur fürs Baby. Wir stellen euch ein neues Buch vor, das zeigt, wie ihr babybauchtaugliche Mode nähen und Lieblingsteile für die Schwangerschaft abändern könnt.

9783831031788Dorina Hartmann und Maren Will haben mit Mara Mea ihr Hobby zum Beruf gemacht. Die beiden Berlinerinnen sind leidenschaftlich gerne kreativ und lieben es, Sachen zu kreieren. 2015 gründeten die Designerinnen das Label „Mara Mea“, das Umstandsmode, Wickeltaschen und Babyaccessoires anbietet. Nun ist ihr erstes Buch „Nähen für den Babybauch“ erschienen, in dem sie bei Schwangeren die Lust am Nähen wecken.

Werdende Mütter stecken oft in dem Dilemma, dass sie keine Umstandsmode finden, die ihrem Stil entspricht. Damit ist jetzt Schluss. In ihrem Nähbuch präsentieren Dorina und Maren in vier Kapiteln 28 Anleitungen für stilvolle Mode, die auch bequem und praktisch ist. Von Fransen-Poncho, Swing-It-Tellerrock und A-Linien-Bluse bis hin zu Stillkleidung wie Sommerkaftan, Still-Shirt und Wende-Stillschal: Ihr findet Inspiration zu allem, was man als (Bald-)Mama braucht.

9783831031788_IN03

Um eure Favoriten zu nähen, braucht ihr keine Profis sein. Ein kleiner Nähkurs stellt sicher, dass die Modelle auch von Anfängern realisiert werden können. Die ausführlichen und anschaulich bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen sorgen zusätzlich dafür, dass die Umsetzung zu Hause ganz leicht gelingt. In der Einführung erfahrt ihr außerdem alles Wichtige rund um die verwendeten Materialien und Techniken.

9783831031788_IN04

Damit ihr während der Schwangerschaft nicht auf eure Lieblingskleider verzichten müsst, gibt es im Buch ein ganz eigenes Kapitel mit hilfreichen Tipps und Anregungen, wie ihr eure Garderobe abändern und schwangerschaftstauglich machen könnt. Auch lernt ihr, wie ihr Kleidungsstücke umfunktionieren könnt. So wird aus einem Männerhemd im Handumdrehen ein lässiges Umstandstop, aus einem Pulli ein Cardigan oder aus einem alten Tank Top ein Bauchband.

Neben Mode geht es auch um praktische Accessoires für Mutter und Kind. Ihr findet zum Beispiel Inspiration für eine Windeltasche to go, einen niedlichen Dip-Dye-Babybody oder ein hübsches Schnullerband.

Windelclutch nähen

Das Buch „Nähen für den Babybauch“ ist im Dorling Kindersley Verlag erschienen und kostet 16,95 Euro.

Foto Teaser: Annie Sprat / unsplash.com; Foto Slider: Kris Atomic / unsplash.com

Unsere Magazine

LUNA NR. 84

Alles blüht auf!

Wir begrüßen die Frühlingssonne in romantischen Blumenprints, magischen Glitzerlooks und überraschenden Mix-and-Match-Styles

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 43

HAPPY LOOKS

Wir treiben es bunt

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna family media GmbH, 2021