Im Doppelpack – Die 24 schönsten Vornamen für Zwillinge

BABY, FAMILIE, Menschen, Wissen

Isabelle Jänchen

Zwillinge bringen eine doppelte Herausforderung mit sich. So auch bei der Namensfindung. Die Namen sollen gut miteinander harmonieren, sich ähneln oder lieber ganz unterschiedlich sein? Hier kommen die schönsten Namen für Zwillinge für jeden Geschmack.

Um ehrlich zu sein, es ist garnicht so leicht den passenden Namen, geschweige denn Namen für Zwillinge zu finden. Natürlich, mal hat man bereits Namen im Kopf oder es ist ganz klar, welche Namen es sein sollen. Doch nicht immer ist dies der Fall, geschweige denn sind sich Mama und Papa bei der Namenswahl stets einig. Vielleicht können wir euch mit den folgenden Namen etwas inspirieren und weiterhelfen.

Eine Herausforderung, die schon bei der Namensfindung beginnt! ©Gettyimages

Wie finde ich die richtigen Namen für meine Zwillinge?

Gleichklingende Namen für meine Kinder?

Gleichklingende Namen können später entstehendem Neid vorbeugen. Hören sich die Namen sehr ähnlich an, kommt es kaum zum Konkurrenzdenken. Im Gegensatz dazu, wenn beide Kinder gänzlich unterschiedlich heissen. So wie bei Rosalie und Ute, zum Beispiel.

Die Rhythmik der Namen spielt für viele ebenso eine wesentliche Rolle, ebenso wie die Bedeutung der Namen.

Namen auf Augenhöhe also, dies sind unsere passenden Favoriten:

Namen für zwei Jungen

-Bosse und Oskar (der Sesshafte und Begriff für Gott/Götter)

-Lasse und Liam (der Lorbeerbegränzte und der Wille/Entschlossenheit/der Helm/der Schutz)

-Friedrich und Viktor (der Friedensreiche/der Beschützer/der Mächtige und

-Mats und Nils (das Geschenk Gottes und Sieg des Volkes)

-Ludwig und Viktor (berühmter Kämpfer und der Gewinner/Siegender)

-David und Leon (der von Gott Geliebte und der Löwe)

-Karl und Kilian (Mann/Ehemann/Geliebter und Kampf/Kämpfer)

-Lukas und Vincent (der Lichtbringende und der Siegreiche)

Namen für ein Mädchen und ein Junge

-Mila und Juri ( Wunder und Bauer/ der Landwirt)

-Emma und Paul (die Große und der Kleine)

-Emil und Mira  (Der Eifrige und die Friedliche)

-Finn und Pia (Blond/weiss/hell und die Fromme)

-Maximilian und Rosalie (Der Größte und der Rosenkranz)

-Magnus und Ida ( und die weise Frau/die Göttliche)

-Till und Martha (der Herrscher des Volks und die Herrin)

-Johanna und Anton (Gott ist gnädig und preiswürdig/unschätzbar)

Weibliche Zwillingsnamen

– Greta und Helene (Die Perle und die Schöne/die Strahlende)

-Anna und… Maya 😉 (die Anmut/Gnade/die Liebreizende und die Höhere/goldene Locke)

-Ronya und Lenya (das Licht/der Sonnenstrahl und die helfende Hand/die Verliebte)

-Rose und Louise (die Rose und berühmte Kriegerin/starke Kriegerin)

-Fiona und Emilia (weiss/hell/blond und die Ehrgeizige/die Eifrige)

-Ella und Viktoria (die Strahlende/Schöne und Siegerin/die Siegreiche)

-Leni und Mari (die Fackel/der Glanz und die Wahrheit)

-Ava und Zoé (Wasser/der Strom und das Leben)

Ihr seid euch noch immer nicht einig und braucht mehr Inspiration? Auf unserer Seite erfahrt ihr ebenso mehr über die schönsten schwedischen Babynamen, die schönsten altmodischen und besonders außergewöhnlichen Babynamen, die Promis ihren Kinder verpasst haben.

Teaser/Slider: Gettyimages

 

 

Unsere Magazine

LUNA NR. 83

Es wird bunt!

Picknick im Winter, Raum für Kinder, Neue Freunde und vieles mehr

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 42

STARKE LOOKS

Unsere Lieblingsstrends fürs Frühjahr

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna family media GmbH, 2021