Meine Beautyroutine: Miriam Jacks

Beauty, MUM

Alexandra Brechlin

In der Schwangerschaft und später als Mama verändert sich vieles. Auch die persönliche Beautyroutine? Wir haben Mamas nach ihren Schönheitsgeheimnissen gefragt. Heute haben wir mit Miriam Jacks von Jacks Beauty Department gesprochen.

Miriam Jacks ist eine echte Power Frau. International als Make-up Artist unterwegs, hat mit „Jacks Beauty Department“ ihren eigenen Laden in Berlin Prenzlauer Berg, arbeitet für L’Oréal Paris, bildet Nachwuchs an der Make-up Designory Schule aus, hat „nebenbei mal“ ihre eigene Pinselreihe entwickelt – und ist Mama eines fünf Monate alten Babys. Als „Frau vom Fach“ weiß sie genau: „Auch als Mama hat findet man immer mal fünf Minuten Zeit um sich hübsch zu machen.“

Hat sich deine Beautyroutine seit der Schwangerschaft verändert? Gibt es etwas, auf das du jetzt verzichtest?

Eigentlich nicht. Ich habe schon vorher immer sehr darauf geachtet, was ich benutze, bin aber auch kein crazy Organic Freak.  Ich nehme auch hin und wieder mal Selbstbräuner um nicht so blass auszusehen, das geht auch, wenn man schwanger ist oder stillt.

Sind dir Styling und das Sichzurechtmachen weniger wichtig oder sogar besonders wichtig geworden?

Genauso wichtig wie vorher. Ich habe mir selber immer versprochen, dass wenn ich Mutter werde und die Zeit morgens vielleicht nicht ganz so entspannt ist, ich nicht ungeschminkt und mit fettigen Haaren rumlaufen will. Ehrlich gesagt schaffe ich es auch immer, selbst wenn Noah wach ist, mich in Ruhe zu schminken. Nur Lippenstift trage ich nicht so häufig wie vorher, da ich Noah sonst nicht die ganze Zeit abknutschen kann.

Hast du als Make-Up-Artist ein paar schnelle Schminktipps für werdende Mamis?

Leichte Make-ups wie BB- oder CC-Creams sind einfach und unkompliziert und beinhalten meist noch einen Sonnenschutzfaktor. Da sie jedoch nur minimal abdecken, empfehle ich einen sehr gut deckenden Concealer als Ergänzung um dunkle Augenschatten und Unebenheiten abzudecken. Ein Rouge oder Bronzer gibt dem Gesicht schnell Frische und lenkt von einem müden Teint ab. Wer nicht Geduld hat, seine Augen zu schminken, betont einfach nur die Wimpern und trägt einen gefärbten Lipbalm auf. Das dürfte alles zusammen nicht länger als 5 Minuten dauern, und die hat doch jeder von uns.

Welche Pflegetipps sollten Schwangere beherzigen? 

Es ist sehr wichtig, auf seine Haut zu hören und zu achten, was sie braucht. Es stellt sich alles um und so muss meistens auch die Pflege ausgetauscht werden. Nicht einfach mit den gleichen Produkten weitermachen wenn die Haut nach was anderem schreit! Auch kann es sein, dass das Make-up umgestellt werden und die Haut gut vor der Sonne geschützt werden muss, weil viele Frauen zu Pigmentlecken während der Schwangerschaft tendieren – mich eingeschlossen. Zum Glück geht vieles nach der Geburt wieder zurück.

Dein Tipp, um im Alltag mit Kindern einfach chic auszusehen?

Die Haare elegant zu einem Dutt zusammenbinden oder wie ich eine unkomplizierte Kurzhaarfrisur tragen die in Nullkommanix gestylt ist. Dazu einen kussechten knalligen Lippenstift auftragen, die Augen dafür ungeschminkt lassen. Der schnellste und unkomplizierteste Weg, modern und stylisch auszusehen.

Unsere Magazine

LUNA NR. 87

Back to School

Von Popart bis Preppy-unsere Modefavoriten für den Schulstart kriegen Bestnoten!

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 45

NEUE ZEITEN

So stylen Mums-to-be die aktuellen Herbsttrends & süße Minilooks für Spätsommertage

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna family media GmbH, 2021