Planned Parenthood: Lily-Rose Depp posiert mit Mama Vanessa Paradis

MUM, Menschen

Stephanie Baumgärtner

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Mit zarten 17 Jahren tritt Lilly Rose Depp in die Fußstapfen ihrer berühmten Model-Mama Vanessa Paradis. Während Mutter und Tochter bereits für Chanel Model standen, geht es nun für einen guten Zweck erstmals gemeinsam vor die Kamera.

In der zweiten Ausgabe des Magazins »Our City Angels« posieren Lily-Rose und Vanessa für die Organisation »Planned Parenthood«. Sämtliche Einnahmen des jährlich erscheinenden Magazins kommen dem Non-Profit-Unternehmen zugute.

Französisches Gebäck, frische Rosen, luxuriöses Inventar und – wie sollte es anders sein – ein Berg Chanel-Taschen. Fotograf David Mushegain setzte die beiden Lagerfeld-Musen im traumhaften Hotelsetting in Szene. Für Vanessa und Lily-Rose ist dies der erste gemeinsame Job vor der Kamera. Mit den Bildern setzen sich die beiden für die Organisation »Planned Parenthood« ein, die in über 650 Kliniken medizinische Dienste, vor allem in den Bereichen Sexualmedizin, Gynäkologie und Familienplanung anbietet.

Titelbild: Vittorio Zunino Celotto / Staff

Unsere Magazine

LUNA NR. 84

Alles blüht auf!

Wir begrüßen die Frühlingssonne in romantischen Blumenprints, magischen Glitzerlooks und überraschenden Mix-and-Match-Styles

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 43

HAPPY LOOKS

Wir treiben es bunt

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna family media GmbH, 2021