ÚŁÚÚ
Babyspielzeug Slider

Babyspielzeug: Was braucht das Kind in den ersten 6 Monaten?

BABY, Spielen

Fenke Gabriel-Schwan

Weniger ist mehr: Das gilt auch in Bezug auf Babyspielzeug. Wir meinen es nur gut, √ľbersch√ľtten die Kleinen aber oft mit Geschenken und somit auch mit Reizen. Wir erkl√§ren, wann das Baby bereit ist f√ľr Spielzeug und welche Produkte in den ersten Lebensmonaten sinnvoll sind. Denn sie dienen nicht nur der Unterhaltung, sie schulen auch die Sinne der kleinen Erdenb√ľrger.

In den ersten drei Monaten

Wenn das Baby zur Welt kommt, braucht es erst einmal Zeit, seine Sinne zu entdecken. Es ist in den ersten Wochen damit besch√§ftigt, seine Umgebung wahrzunehmen. Spielzeug brauchen S√§uglinge deshalb erst einmal gar nicht. Nach etwa zwei Monaten beginnen¬†die meisten Babys, Dinge bewusst mit den Augen zu fixieren und zu verfolgen.¬†Spieluhren und ein Mobile mit starken farblichen Kontrasten reichen dann vollkommen aus, um den kleinen Erdenb√ľrger zu faszinieren.

Im Alter von drei bis sechs Monaten

Ab dem Alter von etwa drei Monaten lernen Babys, gezielt nach etwas zu greifen. Vorher klammern sie ihre H√§ndchen zwar auch schon um Mamas Finger oder andere Gegenst√§nde, in den ersten acht bis zw√∂lf Wochen spricht man dabei aber vom Greifreflex. Ein Greifring, den¬†die Kleinen auch mit dem Mund erkunden k√∂nnen, ist als Babyspielzeug ab dem dritten Monat¬†bestens geeignet. Noch mehr Spa√ü macht es ihnen, wenn der Greifring verschiedene Oberfl√§chen hat oder eine Rassel integriert ist. So werden gleich mehrere Sinne angesprochen. √Ąhnlich gut funktionieren ein Knisterbuch, ein Schmusetuch oder¬†Spielzeuge mit einem Spiegel.¬†Einen Spielbogen, an¬†dem bunten Spielzeuge baumeln, nach denen sie greifen k√∂nnen, finden Babys¬†jetzt ebenfalls spannend. Ihr solltet sie aber nicht l√§nger als zehn Minuten¬†unter dem Spielbogen liegen lassen, da ihre Aufmerksamkeitsspanne noch klein ist und es sie deshalb anstrengt, sich auf etwas zu konzentrieren.
Achtet immer auf Farbechtheit, da die Spr√∂sslinge wirklich ALLES in den Mund stecken. Auch verschluckbare Kleinteile m√ľsst ihr aus Babys Greifradius fernhalten. Studiert immer die¬†Spielzeugverpackungen: Darauf steht eine Altersangabe, diese bezieht sich meist auf Teile, die sich l√∂sen und dann verschluckt werden k√∂nnen.

Unsere Magazine

LUNA NR. 84

Alles bl√ľht auf!

Wir begr√ľ√üen die Fr√ľhlingssonne in romantischen Blumenprints, magischen Glitzerlooks und √ľberraschenden Mix-and-Match-Styles

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 43

HAPPY LOOKS

Wir treiben es bunt

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna family media GmbH, 2021