Trenchcoat, Steppjacke & Co: Die schönsten Frühlingsjacken

Fashion, MUM, SCHWANGERSCHAFT

Sofia Vittoria Nanni

Der Übergangsmantel ist einer der wichtigsten und cleversten Teilen, die ihr in eurer Frühlingsgarderobe haben könnt. Wir freuen uns natürlich über die warmen Tage, aber am Morgen und in der Nacht bleibt es trotzdem ziemlich kühl! Die Wahl der Kleidung wird leider immer schwieriger. Deshalb sind wir für euch auf der Suche nach den coolsten und schönsten Übergangsmänteln für Schwangere gegangen und zeigen sie euch hier. Ihr dürft euch in jedes einzelne Stück verlieben. 😉

Übergangsmantel für Schwangere: Welche sind die schönste Modelle?

Sicherlich ist euer Wintermantel nun so langsam nicht mehr geeignet. Aber ohne Jacke geht es leider auch noch nicht. Zum Glück gibt es Übergangsjacken – auch wenn wir das Wort so schrecklich finden!  Diese Jacken erleichtern den Übergang von Frühling zum Sommer und eignen sich im Lagenlook auch noch für kühle Temperaturen bis in den Herbst hinein. Wer nach einer Übergangsjacke für Schwangere sucht, wird bei Trenchcoats, Regenmänteln oder Denimjacken landen. Aber auch die gerade sehr im Trend liegenden Utitlity-Jacken sind für den Babybauch geeignet.

Trenchcoat für Schwangere

Der Trenchcoat ist einer unserer ersten Vorschläge. Bequem, leicht und vor allem zeitlos, bleibt er eines der Must-Haves jeder Frauengarderobe. Der britische Hauch dieses Mantels funktioniert natürlich auch in der Schwangerschaft. Mit Umstandsjeans und einem coolen Statement-Shirt seid ihr schnell lässig gestylt. Der letzte Schliff: wunderschöne Hoop-Ohrringe, die euer Gesicht betonen.

Der stilvolle Oversize Blazer

Eines ist klar: Ihr müsst für die Schwangerschaft eher in einen Long-Line Blazer investieren – die mittlere Oberschenkellängen ist jetzt optimal. Ein strukturierter Blazer kann euer Outfit sehr einfach aufwerten und bürotauglich machen. Eine kastenförmige Silhouette dagegen sorgt für einen lässigeren Look, der auch noch ausgehtauglich ist.

Steppjacken für die Schwangerschaft

Auf halbem Weg zwischen Daunenjacke und Windjacke ist die Steppjacke ein Must-Have für den Frühling. Steppjacken sind perfekt für diese Jahreszeit, wenn die Tage definitiv weniger kühl sind als zu Beginn des Jahres, aber die richtige Hitze noch nicht da ist. Dieses ikonische Modell wird nicht nur zu Jeans und lässigen Outfits getragen. Die neuesten Trends machen es wieder zu einem Outwear, das auch zu frühlingshaften Kleidern und Röcken getragen werden kann. Wählt Ihr einfach das richtige Modell und viel Spaß mit den coolsten Kombinationen!

Regenmantel für Schwangere

Um für jede Wetterlage gewappnet zu sein, ist ein leichter Regenmantel meist die beste Wahl. Wie sonst man zieht man sich für eine Kombination aus Dauerregen und warmen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit an? Natürlich gibt es auch Regenmäntel für Schwangere, aber auch in den regulären Kollektionen finden sich weitgeschnittene Mäntel, die ihr mit Babybauch tragen könnt. Wir empfehlen ein Unisex-Teil aus leichtem, technischen Material, das sich mit allem kombinieren lässt und euch viele Jahre Freude bereitet.

Denim Jacken für die sportlichen Typen

Es gibt nichts Vielseitigeres als die Jeansjacke. Vom Frühjahr bis in den Herbst hinein begleitet sie uns auch besonders gerne an kühlen Sommerabenden. Sie passt nämlich auch schön zu leichten Sommerkleidern. Der ideale Begleiter in den Urlaub also! Kurz, lang, eng oder oversize: Die Jeansjacke kann auf viele verschiedene Arten getragen werden und passt wirklich zu allem. Wir empfehlen die kurze Variante zum sommerlichen Maxikleid, und die Oversized-Variante über einen Pullover für den sportlichen Look.

Unsere Magazine

LUNA NR. 84

Alles blüht auf!

Wir begrüßen die Frühlingssonne in romantischen Blumenprints, magischen Glitzerlooks und überraschenden Mix-and-Match-Styles

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 43

HAPPY LOOKS

Wir treiben es bunt

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna family media GmbH, 2021